Weatherella auf dem Weg zum Produkt

Als Studenten der RWTH Aachen erhielten wir im Rahmen eines Informatikpraktikums des Lehrstuhls i10 die Aufgabe ein Produkt zu entwickeln, welches mobil einsetzbar sei. Der Blog soll den gesamten Entwicklungsprozess vom ersten Tag  bis zum fertigen Produkt dokumentieren.

16.06.10 – Tag 1 unserer Entwicklung verbrachten wir vorerst mit einem Brainstorming. Viele verschiedene Ideen für mobile Gadgets kamen hervor. Da unsere Zeitvorgabe zur Verwirklichung des Produkts bei 5 Wochen liegt, galt es abzuschätzen welches Produkt in dieser Zeit realisierbar sei. Wir entschieden uns für einen intelligenten Regenschirm.

Was bringt mir ein derartiger Regenschirm?

Fast jeder wird das Problem kennen, dass Regenschirme in der Regel zuhause liegen, wenn es regnet. Unser Schirm soll dieses Problem beheben. Durch eine Erinnerungsfunktion soll der Schirm sich bemerkbar machen, wenn der Besitzer das Haus verlässt. Wer nun meint, dass es doch recht belastend sein könnte, einen Schirm zu haben der bei jedem Gang durch die Haustür Alarm schlägt, dem sei gesagt, dass es sich um einen intelligenten Schirm handeln soll. Nach unserer Vorstellung soll der Schirm die Wetterdaten des aktuellen Standorts online abfragen können und nur bei Regengefahr oder akutem Regen eine Warnung ausgeben.

Um diese Ziele zu realisieren muss der Schirm eine Möglichkeit bekommen eine online Abfrage zu tätigen. Akut ziehen wir die Möglichkeiten der Abfrage über WLAN oder GSM in Betracht. Für die oben genannte primäre Erinnerungsfunktion würde die WLAN Variante hinreichend sein, sollte der Schirm jedoch weitere Funktionen erhalten werden wir die GSM Lösung wieder in Betracht nehmen müssen.

Die Benachrichtigung ist entweder über ein optisches Singnal oder akustisch zu realisieren. Eine blinkende LED wäre hier beispielsweise eine Lösung.

Als weitere Funktion kommen zusätzlich in Betracht:

– ein LCD Display, welches einen kleinen Wetterbericht enthalten könnte.

 – ein GPS Sensor, sollte der Schirm unterwegs Wetterprognosen abgeben sollen

– ein in unterschiedlichen Farben leuchtender Stil oder Knauf, zur Anzeige der Wetterprognose.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geek Stuff veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s